Home
Termine
Leistungssport
Freizeitsport
Ansprechpartner
Bezirksvereine

Umwelt
Archiv
Links


BKV

DKV

BLSV





Archiv 2010 - Firmengeschichten: Klepper Teil I, II, III, IV, V, BREWI, Prijon, Eskimo, Grabner, Kober & Moll

Klepper Faltboote im Leistungsport

Neben den erfolgreichen Einsätzen bei Expeditionen und Erstbefahrungen lassen sich auch die sportlichen Erfolge mit Klepper Faltbooten sehen. Im Jahre 1936 wurden alle olympischen Disziplinen mit Klepper Faltbooten gewonnen. Viele Meisterschaften des In- und Auslandes wurden Jahr für Jahr in Klepperbooten erfolgreich gefahren.



Mit der Zulassung der Faltboote zur Olympiade 1936 wurde dem Faltbootsport die größte Anerkennung zuteil. 6 Gold-, Silber und Bronzemedaillen wurden dabei in Klepperbooten gewonnen.



In den 1950er Jahren wurde ein komplett neues Boot vorgestellt, mit dem sich auch wieder sportliche Erfolge verbanden. 1954 hat S. Holzmeister bei einem der schwierigsten Faltbootrennen, auf dem Arkansas River, den 1. Platz erreicht. Der Name des Bootes ist auch heute noch jedem Paddler ein Begriff ‚Klepper Aerius’.



1960, Klepper T67

Mit dem Aus für Faltboote im Leistungsport haben sich auch die Produktionsziele der Firma Klepper geändert.

Ab Jänner berichten wir über Klepper Faltboote im Freizeitbereich.

Fotos: Klepper Museum e.V
Bericht: Ilse Entner, 12/2009

zurück zum Archiv - Firmengeschichten

© BKV - Bezirk Oberbayern | Webmaster | Impressum