Home
Termine
Leistungssport
Freizeitsport
Ansprechpartner
Bezirksvereine

Umwelt
Archiv
Links


BKV

DKV

BLSV


Archiv 2011

Bayerischer Kanutag
Burghausen, 18.-20. März 2011

"Es war ein denkwürdiger Kanutag, an dem wir weitreichende und gute Entscheidungen getroffen haben", zog BKV Ehrenpräsident Willi Rogler sein Fazit.



Wahlen
Mit überragender Mehrheit sprachen die Deligierten bei den Wahlen den Kandidaten ihr Vertrauen aus: Oliver Bungers als neuem Präsidenten, Michael Schmidt als Vizepräsidenten Organisation, Heidrun Kaltenhauser als Vizepräsidentin Finanzen, Beate Ganser als Vizepräsidentin Leistungssport und Isa Winter-Brand als Vizepräsidentin Freizeitsport. Veronika Schlosser wurde von der Bayerischen Kanujugend zur 2. Voristzenden gewählt und vom BKV in ihrem Amt bestätigt.



Die gewählten Präsidiumsmitglieder mit Tim Neupert, Vize Jugend

DKV
Thomas Konietzko, DKV-Präsidenten, informierte über die wesentlichen Aspekte der Arbeit im Kanu-Verband. Er bezeichnete die Kommunikation als eine der ersten Aufgaben der Verbände. Als DKV-Präsident 'zum Anfassen' verbesserte er bei den Delegierten der Basis jedenfalls schon mal deutlich das Image des DKV und setzt damit völlig neue Maßstäbe.



Oliver Bungers und Thomas Konietzko



Aus Oberbayern
Gert Molewski (Ehrenvorsitzender) mit
Dr. Ilse Entner (Bezirksvorsitzende)





Beitragserhöhung und Umwelt-Euro
Beide Anträge gingen durch und wurden mit 339 Ja- bei 518 abgegebenen Stimmen mehrheitlich beschlossen.
Die Erhöhung der jährlichen DKV+BKV-Beiträge liegt für Erwachsene bei 3,-, Jugend bei 1,50 und Schüler bei 50 Cent. Der 'Umwelt-Euro' (pro Jahr) wird nur von Erwachsenen eingehoben.

Festabend
Nach dem Sektempfang durch Bürgermeister Hans Steindl wurde der abwechslungsreich gestaltete Festabend eröffnet.



Sehr informative Grußworte hielten u.a. Hans Steindl, Bürgermeister Burghausen, Konrad Heuwieser, stellv. Landrat, Thomas Konnietzko, DKV-Präsident, Otto Marchner, Vizepräsident BLSV, Dr.Christian Freyer, 1.Vors. SV Wacker.

Manfred Scheppach und Uwe Klessinger wurden Ehrenmitglieder des BKV. Die sehr einfühlsame Laudatio für Manfred hielt Margit Messelhäuser (Weltmeisterin im Kanuslalom). Den Ehrenteller erhielten Gert Molewski, Uschi Zimmermann und Rolf Renner. Die Ehrennade in Gold erhielten Gudrun Eichfelder und Christian Müller. Silber ging an Sigrid Straub und die Verdienstnadel an Dr.Ilse Entner. Annemarie Rogler und Dr.Erhard Bosch erhielten den Ehrenbrief.
Durch den BLSV wurden Gert Molewski und Oliver Bungers mit den Ehrennadeln in Gold und in Silber mit Gold Elisabeth Winter-Brand ausgezeichnet.



Nach Ansprachen, Ehrungen, Abendessen stellte sich auch heuer wieder die Kanu-Jugend mit einem amüsanten Stück vor.



Für die musikalische Umrahmung des Festabend sorgte das Duo Robert Lenzbauer & Kathi Winkelbauer.

Insgesamt war es ein gelungender BKT 2011 mit vielen guten Entscheidungen durch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, Vereine, Ressorts, Bezirke und das Präsidium.

Bedanken möchten wir uns bei der Stadt Burghausen und beim Sport-Verein Wacker Burghausen die den Kanutag bzw. den Paddlerabend unterstützt haben.

Ein ausführlicher Bericht über den Bayerischen Kanutag in Burghausen wird im nächsten Kanu-Kurier erscheinen. Onlineberichte gibt es bereits im Wochenblatt (den wir mit Erlaubnis des Wochenblattes online-stellen durften) und auf www.kanu-bayern.de

Fotos: Stadt Burghausen,
Uschi Zimmermann & Fabian Fraundorfner
Bericht: Ilse Entner, 03/2011

zurück zum Archiv

© BKV - Bezirk Oberbayern | Webmaster | Impressum